Re: 17. Tag Tempi-Hochlage, keine Periode in Sicht aber neg. SST?

Geschrieben von Claudia am 1. Dezember 2018, 20:27
Als Antwort auf: 17. Tag Tempi-Hochlage, keine Periode in Sicht aber neg. SST? geschrieben von Erika

Liebe Erika!

Zunächst ein herzliches Willkommen hier bei uns!

Dein Zyklusblatt kannst du auf der Startseite in der linken Spalte anlegen. Du holst dir einen Account (die Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben!), das ist völlig kostenfrei, und du wirst von hier auch nicht mit Werbung zugespamt. Und dann kannst du schon ein Zyklusblatt anlegen.

Wenn du das dann hast, kannst du die URL, die unter dem Zyklusblatt steht, hier im Forum posten, einfach mitten in deinem Text.


Zum Schwangerschaftstest: Dazu habe ich vor kurzem etwas an Janine geschrieben. Das kann durchaus sein, dass der Test negativ ist und du trotzdem schwanger bist. Dem Kleinen geht es dann wunderbar - darüber musst du dir nicht den Kopf zerbrechen.

> Kann mir jemand helfen? Was ist los? Meine Mens müsste doch jetzt mal
> kommen. Oder war die Blutung an ES+5 meine Mens? Habt ihr Empfehlungen, was
> ich tun könnte?

Wenn du jetzt in der Hochlage bist, dann war die Blutung vor zwei Wochen definitiv nicht deine Menstruation. Denn sonst wärst du jetzt schon in der Tieflage.

Eine Bitte: Wir wissen nicht, ob du schwanger bist. Hellsehen können wir alle nicht. Daher geh bitte mit deinem Körper so um als wärst du schwanger; sprich keine "überflüssigen" Medikamente (sprich wenn du es ohne Schmerzmittel aushältst, dann lass sie bitte weg), den Röntgentermin verschieben, Alkohol meiden, ...
Sport ist vollkommen in Ordnung. Und schonen musst du dich auch nicht. Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit. :-)

Liebe Grüße,
Claudia


Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]