Re: Hochlage in der Praxis - wie zählt man das denn nun?

Geschrieben von Katharina am 13. Mai 2018, 19:43
Als Antwort auf: Hochlage in der Praxis - wie zählt man das denn nun? geschrieben von Kathinka

Liebe Kathinka,

deine Temperatur ist super. Nun bleibt noch spannend, wie sich der Schleim heute über den Tag entwickelt hat. Wenn er nochmal Top-Qualität hatte (also EW oder gl oder fl), dann müssen wir die ganze Auswertung abbrechen und du hast den Eisprung noch vor dir.
Aber falls du irgendwas schlechteres gefunden hast, z.B. w oder g oder cr oder gar nichts, dann bist du ab heute Abend in der sicher unfruchtbaren Zeit und dann ist dein Eisprung mit Sicherheit schon durch.
Die Hochlagentage zählt man ab der ersten höheren Messung, also in diesem Zyklus ab dem 25. Zyklustag. Die drei oder vier höheren Messungen, die du brauchst, um in die sicher unfruchtbare Zeit zu kommen, sind also Teil der Hochlage und werden mitgezählt. Eventuell fällt jetzt zwischendurch mal eine Messung runter in die Tieflage. Die wird dann trotzdem mitgezählt. Die Hochlage endet an dem Tag, bevor deine Regelblutung einsetzt und damit der neue Zyklus beginnt. Du kannst also bei Einsetzen der Regelblutung stur abzählen, wie viele Tage Hochlage du hattest, selbst wenn die Temperatur irgendwann zwischendurch noch lustige Zacken macht.

Aber wir hoffen natürlich, dass gar nicht erst eine Regelblutung kommt, sondern du direkt ins Nachbarforum weiterrutschen darfst. :-)

> Falls also die Hochlage jetzt bestätigt ist, gilt der Eisprung auch als
> "vorbei" und ich könnte am 20./21. im Blut testen, oder?

Genau.

> Ich danke für die Nachhilfe! Ich verspreche auch nicht immer soviel zu
> posten wie in den letzten zwei Tagen ;)

Poste ruhig. :-) Hier war es ja ganz schön still in letzter Zeit. Da ist es schön, wenn mal wieder Leben in die Bude kommt. Ich bin nur grad ein bisschen eingespannt und komme mit Antworten kaum hinterher. Aber falls du es aushältst, zwischendurch auch mal auf eine Antwort warten zu müssen, dann platziere ruhig alle deine Fragen. :-)

Liebe Grüße,
Katharina :-)




Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]