Re: Re: Zervixschleim innerlich oder äußerlich

Geschrieben von Kathinka am 15. Mai 2018, 20:03
Als Antwort auf: Re: Zervixschleim innerlich oder äußerlich geschrieben von Claudia

Liebe Clauda und Katharina,

> > > Soll ich denn nun "innen" auch nachgucken nach Schleim oder nur den
> > > aufführen, der äußerlich zu sehen ist?
> >
> > Unbedingt nur äußerlich!
>
> Die Herausforderung ist aber, dass - wenn ich das richtig verstanden habe -
> die bisherigen Beobachtungen bereits innen+außen gemischt sind, oder?

> Liebe Kathinka, du kannst beim Zyklusblatt die Muttermunduntersuchung
> aktivieren und den Schleim dann getrennt nach innen und außen eintragen,
> denn die "Mischung" ist nicht optimal. Ich vermute aber, dass du jetzt im
> Nachhinein nicht mehr auseinanderklauben kannst, was äußerlich und was
> innerlich war, oder?


Glücklicherweise weiß ich es ganz genau: nur die letzte Beobachtung (27. Zyklustag, S-w) war "innerlich" - der Rest ist komplett äußerlich.
Also ändert das jetzt nichts an der Auswertung, bei diesem konkreten Mal, oder?

Liebe Grüße
Katharina


Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]