Re: ufff, nur 4 Tage Tieflage?

Geschrieben von Katharina am 20. November 2016, 23:38
Als Antwort auf: ufff, nur 4 Tage Tieflage? geschrieben von sarah

Liebe Sarah,

du machst es aber spannend mit deinem Zyklus. ;-)

Dass der Stress am 11.11. abends/ nachts die Temperatur am nächsten Morgen hochscheucht, ist durchaus möglich. Den 9. Zyklustag könntest du also klammern. (Allerdings nur, wenn du den Stress am Vortag mit ins Blatt einträgst.) Unschlüssig bin ich, was wir mit deinem 15. und 17. Zyklustag machen. Am 15. ZT hast du eine Stunde später gemessen als sonst. Das könnte die Erhöhung erklären. Der Alkohol und die kurze Schlafensszeit in der Nacht zum 17. ZT sind auf jeden Fall ein Grund, auch diesen Wert zu klammern. So aber hätten wir momentan noch gar keinen Temperaturanstieg zu vermelden. Dabei würde der Anstieg so hübsch dort hin passen. Auch die eine niedrigere Temperatur am 16. ZT wäre kein Problem. (EINE Messung darf während des Anstiegs runterfallen.) Ich bin sehr gespannt, wie es sich jetzt bei dir weiter entwickelt. Bitte halte uns weiter auf dem Laufenden.

Liebe Grüße,
Katharina :-)



> Liebe Alle
>
> Heute morgen mit 36.71 Tempi aufgewacht. Somit hätte ich nur 4 Tage
> Tieflage- das ist nicht so gut oder? Es sollten ja 6 sein...
>
> http://online-zyklen.net/zyklus.php?zyklus_nr=3931&passID=946398528360592



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]