Re: Auswertungsversuch

Geschrieben von Claudia am 7. Juni 2012, 23:22
Als Antwort auf: Auswertungsversuch geschrieben von Katharina

Liebe Katharina, liebe Heidi!

Ich schlie├če mich Katharinas Auswertung an:
H├Âhepunkt ist klar, 10. Tag.
Dann lasse ich Katharina ans Rednerpult:
> Mehr als eine Messung darf nicht unter die Basislinie fallen. Das habe ich
> auch so im Kopf. Da deine "emotionalen" Erkl├Ąrungen, Heidi, auch nicht so
> triftig sind, dass sie eine stichhaltige Begr├╝ndung liefern, muss der Fall
> anders liegen. Zumal eine quasi abgebrochene Ovulation ja einen Neustart
> mit neuer Schleimphase bedeuten w├╝rde. Bei dir gibt es aber keine zweite
> Schleimphase. Also geh├Ârt das alles noch zusammen.
> Das w├╝rde bedeuten, dass die erste h├Âhere Messung nicht der 13., sondern
> der 17. Zyklustag ist. Die 6 niedrigen Messungen w├Ąren dann die Tage 16 bis
> 11 und die Basislinie somit bei 37,2 Grad. Das ist ganz sch├Ân hoch, vor
> allem, wo ich von Claudia gelernt hab, dass man immer versuchen soll,
> Gr├╝nde f├╝r eine niedrigere Basislinie zu finden. Aber da weder die
> Messzeit, noch die Schlafdauer, noch eine Krankheit, noch eine emotionale
> Belastung den Ausrei├čer am 13. ZT stichhaltig begr├╝nden k├Ânnen, mache ich
> mal auf diese Weise weiter.

Vollkommen richtig!

> Die erste Kringelmessung w├Ąre also der 17. ZT. Der 18. ZT f├Ąllt unter die
> Linie, der 19. ZT kriegt den zweiten Kringel, der 20. ZT den dritten. Am
> 20. ZT bist du nur 0,1 Grad ├╝ber der Basislinie, also muss weiter gemessen
> werden. Am 21. ZT landest du allerdings wieder auf der Basislinie. Und
> damit ist das Spiel eigentlich aus, die Blutung ab dem 26. ZT w├Ąre also nur
> eine Zwischenblutung.

Perfekt!
Vor allem weil Heidi mit Quecksilber misst, also exakte Werte hat. Da kann man nicht einmal dem Thermometer einen Rundungsfehler in die Schuhe schieben.

> Rational w├╝rde ich jetzt also sagen, das ist kein vollst├Ąndiger Zyklus.
> Aber trotzdem sieht das Bild der Zykluskurve so biphasisch aus, dass es
> doch eigentlich eine normale Regelblutung sein MUSS.

Auch das wiederum ist richtig. Nicht zu fassen. Ich erspar mir das Tippen. :-)


> So, mehr Ideen hab ich nicht. Vom Gef├╝hl her w├╝rde ich sagen, es war eine
> Regelblutung. Aber alle Auswertungskriterien, die mir einfallen, deuten auf
> eine Zwischenblutung hin. Claudia, jetzt sind deine Kenntnisse gefragt!

Alle deine Anmerkungen sind korrekt. Von 100 m├Âglichen Punkten w├╝rde ich dir 110 geben!

Eins hab ich zus├Ątzlich noch gemacht: Ich habe mir den vorigen Zyklus noch einmal zum Vergleich angeschaut, und da ist die Tieflage ebenfalls bei "bis 36,9" und die Hochlage ebenfalls "├╝ber 37,1". Da sieht dieser Zyklus im Vergleich nicht so viel anders aus, nur der 13. Tag ist ein Ausrei├čer. Falls es bei dir ums Nichtschwangerwerden geht, muss ich in diesem Fall Katharinas Auswertung heranziehen und sagen "in diesem Zyklus kann ich dir keine absolut unfruchtbare Zeit angeben".
Wenn es dir "nur" darum geht, deinen Zyklus zu verstehen: Ich denke, dass der 13. Tag ein extremer Ausrei├čer ist und du da vielleicht gerade eine Kurz-Grippe im Extrem-Tempo hinter dich gebracht hast. Alle anderen Tieflagen-Werte passen zu den Tieflagenwerten im vorigen Zyklus, und alle anderen Hochlagen-Werte passen zu den vorigen Hochlagenwerten. Aus diesen ├ťberlegungen heraus sehe ich die darauffolgende Blutung als echte Regelblutung an.

Wie gesagt: Hart nach den Regeln darf ich dir hier in diesem Zyklus keinen einzigen Tag als "100% unfruchtbar" angeben, und hart nach den Regeln ist das eine Zwischenblutung.


> Heieiei, ist das spannend! Ich will endlich einen A-Kurs!!!!!!!! (Heidi,
> wundere dich nicht! Claudia kennt mein Gejammer schon. ;-) )

:-)))) Wenn ich nicht w├╝sste, warum du den A-Kurs willst, w├╝rde ich sagen: "Tritt zur Pr├╝fung an, ohne Kurs."
Aber das Spannende am Kurs ist ja nicht die Pr├╝fung, sondern der Kurs!!!
Ich hoffe, dass du deinen Kurs wirklich bald bekommst und dass dir dann nicht grad irgend etwas dazwischenkommt!

Liebe Gr├╝├če in den Norden :-),
Claudia


Antworten:

[ Wechseljahrforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Kinderwunschforum ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]     [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]