Auswertungsversuch

Geschrieben von Katharina am 7. Juni 2012, 22:42
Als Antwort auf: neuer Zyklus geschrieben von Heidi

Liebe Heidi, liebe Claudia,

wenn ich so freundlich geschubst werde, dann muss ich jetzt wohl mal. Dabei bin ich doch jetzt ungef├Ąhr zwei Tage lang ratlos um dieses Zyklusblatt geschlichen. Also gut, jetzt versuche ich mein Gl├╝ck. Wie gut, dass du, Claudia, mich dann komplett korrigieren kannst. Und wie absurd, dass ausgerechnet ich mich jetzt an der Auswertung versuche, wo doch ihr beide einen A-Kurs habt und ich nicht. ;-)

Aaaaalso, genug vorweg geredet, jetzt starte ich einen Versuch:

Mehr als eine Messung darf nicht unter die Basislinie fallen. Das habe ich auch so im Kopf. Da deine "emotionalen" Erkl├Ąrungen, Heidi, auch nicht so triftig sind, dass sie eine stichhaltige Begr├╝ndung liefern, muss der Fall anders liegen. Zumal eine quasi abgebrochene Ovulation ja einen Neustart mit neuer Schleimphase bedeuten w├╝rde. Bei dir gibt es aber keine zweite Schleimphase. Also geh├Ârt das alles noch zusammen.
Das w├╝rde bedeuten, dass die erste h├Âhere Messung nicht der 13., sondern der 17. Zyklustag ist. Die 6 niedrigen Messungen w├Ąren dann die Tage 16 bis 11 und die Basislinie somit bei 37,2 Grad. Das ist ganz sch├Ân hoch, vor allem, wo ich von Claudia gelernt hab, dass man immer versuchen soll, Gr├╝nde f├╝r eine niedrigere Basislinie zu finden. Aber da weder die Messzeit, noch die Schlafdauer, noch eine Krankheit, noch eine emotionale Belastung den Ausrei├čer am 13. ZT stichhaltig begr├╝nden k├Ânnen, mache ich mal auf diese Weise weiter.
Die erste Kringelmessung w├Ąre also der 17. ZT. Der 18. ZT f├Ąllt unter die Linie, der 19. ZT kriegt den zweiten Kringel, der 20. ZT den dritten. Am 20. ZT bist du nur 0,1 Grad ├╝ber der Basislinie, also muss weiter gemessen werden. Am 21. ZT landest du allerdings wieder auf der Basislinie. Und damit ist das Spiel eigentlich aus, die Blutung ab dem 26. ZT w├Ąre also nur eine Zwischenblutung.
Rational w├╝rde ich jetzt also sagen, das ist kein vollst├Ąndiger Zyklus. Aber trotzdem sieht das Bild der Zykluskurve so biphasisch aus, dass es doch eigentlich eine normale Regelblutung sein MUSS. Hm, ist es m├Âglich, dem 13. ZT ein Pfeilchen zu verpassen? Das geht doch eigentlich nur bei Hochlagenwerten vor dem S-H├Âhepunkt, wenn dann die Hochlage auch unmittelbar anschlie├čt, oder? So ein einzelner herausgegriffener Wert ist doch daf├╝r eigentlich nicht zul├Ąssig. Bitte korrigiert mich, wenn ich Quatsch erz├Ąhle!
Kann man die Tieflagenwerte am 14. bis 16. ZT irgendwie nach oben dr├╝cken? (Also: darf man das grunds├Ątzlich oder ist das eh verboten?) Schlafdauer und Messzeit scheiden daf├╝r aber ohnehin aus. Das w├╝rde hier also auch nicht weiter f├╝hren.

So, mehr Ideen hab ich nicht. Vom Gef├╝hl her w├╝rde ich sagen, es war eine Regelblutung. Aber alle Auswertungskriterien, die mir einfallen, deuten auf eine Zwischenblutung hin. Claudia, jetzt sind deine Kenntnisse gefragt!

Ach nein, einen Gedanken habe ich noch: Mal angenommen, ab dem 17. ZT h├Ątten wir tats├Ąchlich eine Hochlage. wann w├Ąre denn dann die Ovulation gewesen? Vom S-H├Âhepunkt aus gerechnet muss es sp├Ątestens drei Tage danach gewesen sein, also sp├Ątestens am 13. ZT. Von der ersten Kringelmessung aus gerechnet kann es fr├╝hestens vier Tage vorher gewesen sein, also fr├╝hestens am 13. ZT. Diese beiden Z├Ąhlungen ├╝berschneiden sich nur an einem einzigen Tag, n├Ąmlich an diesem verflixten 13. ZT. Wenn es also eine Ovulation gab, m├╝sste sie genau an diesem 13. ZT stattgefunden haben. Ist es m├Âglich, dass die Ovulation selbst also diesen Temperaturausrei├čer veranlasst hat??????

So, genug rumspekuliert, auf einen gr├╝neren Zweig komme ich nicht mehr. Claudia, wie ist die Aufl├Âsung?



Heieiei, ist das spannend! Ich will endlich einen A-Kurs!!!!!!!! (Heidi, wundere dich nicht! Claudia kennt mein Gejammer schon. ;-) )

Liebe Gr├╝├če,
Katharina :-)


Antworten:

[ Wechseljahrforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Kinderwunschforum ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]     [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]