Re: Re: neuer Zyklus /neues Jahr

Geschrieben von Janine am 5. Jänner 2019, 18:31
Als Antwort auf: Re: neuer Zyklus /neues Jahr geschrieben von Tabea

Hallo,

Mir wurde erklärt, dass es sobald es frischen Blut über mehrere Tage ist, als Ende des Zykluses zählt. Meine normalen Zwischebblutungen sind meist mit viel weniger Blut, und auch eher dunkles Blut. Diesmal war es viel und 7 Tage lang.
Also ist das falsch?
Aber gut, für den weiteren Verlauf vom Zyklusblatt ist es nicht wirklich wichtig oder?

Danke, LG Janine


> Hallo Janine,
>
> der Anstieg sieht wirklich sehr schön aus und ich drücke dir die Daumen.
> Du schreibst, dass dein letzter Zyklus keinen Eisprung hatte. Woraus
> schließt du das? Meinst du dass du nicht in der Hochlage gewesen bist und
> dann eine Blutung eingesetzt hat? Das würde dann aber bedeuteten, dass die
> Blutung eine Zwischenblutung gewesen ist und du die Aufzeichnungen in einem
> Zyklusblatt weiterführst. Von Zyklus spricht man immer nur dann, wenn es
> eine Tief- und eine Hochlage gegeben hat.
> Wenn es also eine Zwischenblutung war, dann mach doch am besten aus den
> zwei Zyklusblättern eines.
>
> HG
> Tabea
> > Hallo,
> >
> > Nachdem mein letzter Zyklus keine Eisprung hatte, und nur 21 Tage
> dauerte,
> > bin ich seit 12.12. im neuen Zyklus, und schon in Hochlage. Konnte es
> gar
> > nicht glauben, ich denke mein frühester Anstieg war an Tag 28. (Müsste
> > aber genau nach sehen).
> >
> >
> http://online-zyklen.net/zyklus.php?zyklus_nr=4066&passID=223144617804973
> >
> >
> > Seit ES habe ich immer wieder Krämpe, mal sehen was das wieder zu
> bedeuten
> > hat.
> >
> > Ich wünsch euch im Nachhinein noch ein schönes neues Jahr!
> >
> > LG



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]