Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: neuer Zyklus /neues Jahr

Geschrieben von Katharina am 10. Jänner 2019, 16:33
Als Antwort auf: Re: Re: Re: Re: Re: Re: neuer Zyklus /neues Jahr geschrieben von Janine

Liebe Jani,

brüstest du was aus oder ist die Kurve tatsächlich so irre hoch? Das sieht traumhaft aus! Lass di Testerei mal sein und warte ein paar Tage ab. Das sieht alles optimal aus. :-)

Liebe Grüße,
Katharina :-)

> Hallo :)
>
> Danke für deine Antwort. Der Test heute war negativ, obwohl die Temperatur
> gestern so schön oben war, mal sehen wie die nächsten Tage aussehen.
>
> LG
>
>
>
> > Liebe Jani,
> >
> > angenommen, du bist schwanger, dann ist es ja tatsächlich wichtig zu
> > wissen, wann der Eisprung war, damit man den rechnerischen
> > Entbindungstermin korrekt ermittelt. Dafür nimmt man bei NER den
> > Schleimhöhepunkttag zu Hilfe. Also den letzten Tag vom besten Schleim.
> Du
> > hast drei Tage hintereinander tollen Eiweiß-Schleim gefunden, dann
> einen
> > Tag noch das feuchte Gefühl im Scheideninneren gespürt und dann war es
> > wieder vorbei. Das heißt der Schleimhöhepunkt kommt auf den letzten
> > S-Ew-Tag, also auf den 28.12. (Nebenbei bemerkt ein seeeehr guter Tag,
> um
> > ein Kind zu zeugen. Da kommen gute Ergebnisse bei raus. ;-) )
> >
> > Darüber, ob ihr zum richtigen Zeitpunkt miteinander geschlafen habt,
> musst
> > du dir keine Sorgen machen. In der entscheidenden Zeit habt ihr zwei X
> > gesetzt. Falls der Eisprung erst einen oder zwei Tage nach dem
> > Schleimhöhepunkt war, dann sollte das noch gereicht haben. Und falls
> der
> > Eisprung schon früher war, dann waren ja auch genug Spermien unterwegs.
> >
> > Also: entspann dich. In ein paar Tagen bist du schlauer, ob es geklappt
> > hat.
> >
> > Dass die Temperatur etwas verspätet hoch ging, ist kein Problem. Das
> kommt
> > manchmal vor. Bei manchen Frauen öfter, bei anderen seltener. Das
> hängt
> > davon ab, wie stark das Temperaturzentrum in deinem Gehirn auf das
> > Progesteron reagiert, was nach dem Eisprung gebildet wird. Dein
> > Wahnsinns-Anstieg zeigt ja, dass dein Gehirn reagiert hat. Ob einen Tag
> > früher oder später tut nichts zur Sache. :-)
> >
> > Liebe Grüße,
> > Katharina :-)
> >
> > > Dankw Claudia für dei ausführliche Antwort :)
> > >
> > > Ich wollte den Zyklus jetzt ändern, aber wenn ich den ersten Tag der
> > > letzten Blutung ändere müsste ich alle Werte bei eintragen, also
> lass
> > ich
> > > es einfach mal so :)
> > >
> > > Ich bin mir auch unsicher wo ich den Eisprung hin soll... Tag 17, 18
> > oder
> > > 19? Bester Zervix war ja an Tag 17, aber erst an Tag 19 ging die
> > Temperatur
> > > hoch. Ich weiß, genau kann mans nicht sagen, aber ich muss mich auf
> was
> > > festlegen, sonst werd ich ganz wurdig. Außerdem sind unsere X recht
> > weit
> > > vorne gesetzt, da mein Mann dann kränkelte...
> > >
> > > Schönen Wochenstart noch!
> > > LG



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]