Abort nach der Pille

Geschrieben von Claudia am 12. Mai 2018, 22:01
Als Antwort auf: Re: Re: Steigt die Wahrscheinlichkeit eines S-abbruchs nach einem Abruch wirklic geschrieben von Kathinka

Liebe Kathinka!

Kondome vor Kinderwunsch sind gut!
Die Pille vor Kinderwunsch ist nahezu eine Katastrophe: Die Pille ist ein Vitamin- und Magnesiumräuber, und nach Absetzen der Pille ist die Fehlgeburtenraten erhöht. Ob die erhöhte Fehlgeburtenrate im Vitamin- und Magnesiummangel (mit-)begründet ist, weiß man glaube ich nicht. Das ist halt meine Vermutung ...

Nach Absetzen der Pille sollte man im Optimalfall ein Jahr nicht schwanger werden und bewusst Vitamine und Magnesium zu sich nehmen. Dieses Jahr hast du aber schon lange hinter dir.

Es ist mir also nicht um den (un-)regelmäßigen Zyklus gegangen, sondern um Vitamin- und Magnesiummangel, bedingt durch hormonelle Verhütung.

Noch etwas: Ich hatte den Eindruck, dass du die Ursache bei dir suchst. Die Ursache für einen Abort kann aber durchaus auch bei deinem Partner liegen. Wenn er Jägerchen mit Chromosomendefekt auf die Reise schickt, kann dein Kinderzimmer (alias Gebärmutter) so perfekt ausgestattet sein wie nur möglich - es wird zu einem Abort kommen.
Es geht mir hier nicht um eine Schuldzuweisung. "Schuld" ist bei einem Abort immer der falsche Begriff. Sondern ich möchte einfach nur ganz neutral sagen, dass die Ursache bei beiden liegen kann.
Und noch etwas: Falls du jemals auf den schrägen Gedanken gekommen bist, dir Vorwürfe zu machen, vergiss das bitte flott. Wenn du dir nicht grad ein Messer in den Bauch rammst, wirst du es nicht schaffen, einen Abort herbeizuführen. Das Kleine ist in dir wirklich gut geschützt. Da braucht es schon deutlich mehr als "ich bin der Straßenbahn nachgelaufen und war völlig außer Atem".


Übrigens: Es gibt Frauen, die eine Fehlgeburt haben und danach völlig problemlos die gewünschte Kinderanzahl erreichen. Das kann wirklich sein, dass einfach irgend etwas nicht gepasst hat, der Körper hat es gemerkt und hat daher die Notbremse gezogen. Und im nächsten Anlauf wird dann alles wunderbar.

Liebe Grüße,
Claudia


Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]