Re: Re: Abort nach der Pille

Geschrieben von Claudia am 12. Mai 2018, 22:26
Als Antwort auf: Re: Abort nach der Pille geschrieben von Kathinka

Liebe Kathinka!

> Ich glaube sehr an meinen Körper und an die Natur an sich, also finde ich
> einen Schwangerschaftsabbruch an sich nicht ungewöhnlich - was mich
> stutzig gemacht hat, war die Aussage, dass damit statistisch die
> Wahrscheinlichkeit steigt, wie schon erörtert...

Ich habe mittlerweile einen Vergleich gefunden, der das vielleicht zum Ausdruck bringen kann, was du meinst, und wo ich dir zustimme:
Wenn du vor einem Eissalon stehst und alle Leute zu dir rufst, die (unter anderem) eine Kugel Schokolade gewählt haben, und du spendierst ihnen eine zweite Runde Eis (mit freier Sortenwahl), dann wird die Wahrscheinlichkeit hoch sein - zumindest höher als bei den anderen Passanten - dass in ihrer Tüte wieder Schoko drinnen sein wird.

Wobei ich natürlich betone, dass eine Statistik keine Schlussfolgerung auf das Einzelereignis zulässt: Ich darf also nicht davon ausgehen, dass bei der zweiten Runde jeder Schoko-Tiger wieder Schoko wählt. Denn vielleicht hat einer nur die Sorten alphabetisch durchprobiert und nimmt als Nächstes Stracciatella. Und ein anderer hat sich vorhin nicht zwischen Schoko und Pistazie entscheiden können und wählt in der zweiten Runde Pistazie. Und ich kann nicht sagen, dass der Typ mit dem roten TShirt derjenige ist, der nicht Schokolade aussucht.
(Nur als Ergänzung zum Thema Statistik ... :-) )

Liebe Grüße,
Claudia


Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]