Re: Frage zu Himbeerblättertee / Frauenmanteltee

Geschrieben von Katharina am 31. August 2016, 20:54
Als Antwort auf: Frage zu Himbeerblättertee / Frauenmanteltee geschrieben von Daniela

Liebe Daniela,

lang, lang ists her, dass ich das getrunken hab. Ich erinnere mich nicht mehr so ganz im Detail, aber die Eckdaten kriege ich noch zusammen:
- pro Tasse ein Teelöffel getrocknetes Kraut
- abgedeckt ziehen lassen, damit die ätherischen Öle nicht verdampfen (z.B. eine Untertasse auf die noch ziehende Tasse stellen)

Ab jetzt wird es vager. Ich hoffe ich verdrehe es nicht:
- Frauenmantel: 3 Tassen täglich (z.B. zu den drei Hauptmahlzeiten je eine), frisch aufgebrüht, 5-10 min gezogen
- Himbeerblätter: 1x täglich (z.B. abends vor dem Schlafen gehen) einen halben Liter ansetzen, idealerweise in einem großen Schraubdeckel-Glas (z.B. von Apfelmus), mindestens über Nacht (also einige Stunden) ziehen lassen, über den Tag verteilt trinken (jeweils aus dem Glas durchs Sieb in die Tasse gießen und dann das Kraut, das im Sieb gelandet ist, zurück ins Schraubglas befördern)
Ich glaube, falls das jetzt verkehrt herum war, schadet das nicht. Nur nützt es eben mehr, wenn das eine so richtig lange ziehen durfte. Vielleicht findest du ja die Info, welches von beidem so lange ziehen muss, noch anderswo...

Liebe Grüße und gutes Gelingen!
Katharina :-)

> Hallo ihr Lieben,
>
> nach langer langer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir :-)
>
> Kann mir jemand zu Himbeerblättertee und auch Frauenmanteltee
> weiterhelfen?
> Welche Menge an fertigem Tee wird sinnvollerweise zur Zyklusunterstützung
> empfohlen?
> Und wg. der Zubereitung: Wieviel der getrockneten Blätter wird mit wieviel
> Wasser verwendet? Wie lange dann ziehen lassen?
>
> Vielleicht wisst ihr da ja weiter, evtl. sogar aus eigener Erfahrung?
>
> Schon mal lieben Dank + liebe Grüße,
> Daniela



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]