Re: Re: Re: Re: Frage zu Himbeerblättertee / Frauenmanteltee

Geschrieben von Katharina am 5. September 2016, 22:46
Als Antwort auf: Re: Re: Re: Frage zu Himbeerblättertee / Frauenmanteltee geschrieben von Daniela

Liebe Daniela,

ich hab diese Anleitungen von einer Freundin bekommen, die Hebamme ist und sich sehr intensiv mit Naturheilkunde in vielen Formen befasst. Und ja, ich kann über das Ergebnis nicht klagen. ;-)

Liebe Grüße und alles Gute,
Katharina :-)



> Liebe Katharina,
>
> hab vielen Dank für deine ausführlichen + wirklich hilfreichen Infos zu
> den Tees!
>
> Nach deiner ersten Antwort wurde ich doch neugierig. Von einer Zubereitung
> vom Himbeerblättertee wie du geschrieben hast, hatte ich bislang noch
> nicht gehört. Bin daraufhin ins www-Netz getaucht, was es da evtl. für
> Erfahrungen zu finden gibt.
> Zum Himbeerblättertee hab ich mir nix "Außergewöhnliches" gefunden, beim
> Frauenmanteltee bin ich noch auf diese Variante gestoßen: das Kraut für
> 6-8 Stunden im kalten Wasser ziehen lassen und erst anschließend aufkochen
> + ziehen lassen. Hm, auch interessant.
>
> Jedenfalls werd ich deine Zubereitung so weitergeben - die hat sich ja wohl
> gut bewährt :-)
>
> Dir nochmal lieben Dank + liebe Grüße,
> Daniela



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]