Re: wieder so halb im Kinderwunschforum =)

Geschrieben von Claudia am 20. Juni 2018, 09:55
Als Antwort auf: wieder so halb im Kinderwunschforum =) geschrieben von Janine

Hallo liebe Janine!

Ein herzliches Willkommen-zurück! :-)

> Habt ihr Tipps wie ich zu einem normalen Zyklus komme? habe ja vor der SS
> auch 4-10 Monate dauernde Zyklen gehabt.

Es gibt Frauen, die neigen zu längeren Zyklen. Und es gibt Frauen, die auf Stress recht leicht mit Zyklusverlängerung reagieren - was auch logisch ist: Denn wenn man Stress hat, will man nicht noch zusätzlich weiteren Stress; und sich schon gar nicht einen zusätzlicher Job aufhalsen. Und eine Schwangerschaft ist definitiv ein ziemlich intensiver zusätzlicher Job!
Da ist es durchaus verständlich, wenn der Körper in dieser Richtung blockt, sprich in Stresssituationen keine Ovulation ablaufen lässt.
Das Zauberwort heißt also "Stressvermeidung". Das gilt in jeder Richtung. Auch Kinderwunsch ist Stress. Versuche, es locker zu sehen und lass dir vor allem von deiner Umgebung keinen Druck machen. Wenn deine (Schwieger-)Eltern oder Freunde fragen: Ihr habt es nicht eilig mit einem Geschwisterchen. Vielleicht später mal, vielleicht irgendwann; aber nicht jetzt und nicht sofort. Damit bist du die Erwartungshaltung und die Fragen deiner Umgebung los, und nicht jeder schaut auf deinen Bauch, ob sich da vielleicht etwas tut.
Falls du wieder berufstätig bist, lass die Kollegen auch mal etwas tun. Denen wird sonst langweilig. ;-) Es kann nicht sein, dass die gesamte Arbeit nur bei dir landet.
Dein Sohn ist sicher ein Goldstück, aber sicherlich auch anstrengend. Schau, dass du Zeit für dich hast. Du brauchst Entspannung und willst auch dein Hobby wieder aufnehmen, das du die letzten Monate vernachlässigt hast. Wann warst du das letzte Mal mit einer Freundin zu zweit und "einfach so" bummeln, träumen, plaudern?
Reibungen oder Streitereien will dein Körper auch überhaupt nicht. Das fällt ebenfalls unter Stress. Wenn es also Dauer-Konflikte mit der Nachbarin gibt, dann schick mal deinen Partner an die Front. Der darf hier ein klärendes Wort sprechen. :-)


Du kannst auch Magnesium nehmen - lies mal in den Informationen nach, bitte wirklich gutes Magnesium kaufen, und bitte wirklich richtig dosieren! Magnesium kann allerdings die Entspannung nur unterstützen. Den großen Stressberg musst du schon selber wegräumen. ;-)


Ich wünsche dir eine baldige Hochlage und kurze Zyklen und dass wir uns hier im Forum wieder öfter lesen. :-)

Liebe Grüße,
Claudia



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]