Re: Mönchspfeffer, Magnesium, Himbeerblätter- und Frauenmanteltee - was nehm i

Geschrieben von Claudia am 6. Juni 2018, 06:35
Als Antwort auf: Mönchspfeffer, Magnesium, Himbeerblätter- und Frauenmanteltee - was nehm ich? geschrieben von Kathinka

Liebe Kathinka!

Himbeerblättertee wird in der Tieflage getrunken. Tageszeit egal, Menge egal. Es soll für dich noch so sein, dass du ihn gerne trinkst.
Analog Frauenmanteltee, nur wird der während der Hochlage getrunken.

Magnesium ist soweit ich weiß von der Tageszeit unabhängig. Den "Durchfalltest" würde ich dann machen, wenn du nichts Großartiges vor hast, denn du verbringst dann wirklich mal ein paar Stunden am WC. ;-)
Wann du dein Pensum dann (im Tagesverlauf) nimmst, ist - denke ich - egal.

Bei Mönchspfeffer - dem Wirksamsten - würde ich am Beipacktext schauen. Die Agnumens (Tinktur) wollten morgens und nüchtern genommen werden, bei Tabletten steht entweder nur nüchtern oder morgens+nüchtern.
"Nüchtern" bedeutet, dass du wirklich in der Nacht nichts gegessen hast (falls du also Nachtdienste hast, dann ist "morgens" eben nach deiner Hauptschlafzeit). "Nüchtern" bedeutet auch, dass du die Tabletten/Tinktur nicht mit einer zuckerhaltigen Limonade nimmst, sondern wirklich mit Wasser; denn sobald dein Magen zu arbeiten beginnt, bist du nicht mehr nüchtern.
Außerdem bitte eine halbe Stunde danach nichts essen/trinken (außer Wasser), sonst überholt deine Vanillemilch oder deine Käsesemmel den Mönchspfeffer.



Oder umgekehrt gesagt:
Du beginnst den Tag mit Mönchspfeffer, wartest noch eine halbe Stunde, und dann gehts erst los mit dem Frühstück. Den Tee trinkst du irgendwann untertags (natürlich nicht vor dem Frühstück! Sonst kommst du Mönchi in die Quere - du wirst ihn ja vermutlich süßen), und Magnesium nimmst du auch "irgendwann". Falls du RLS hast oder dazu neigst, würde ich das Magnesium auf die Nacht verschieben, und zwar genau dann, wenn du unruhig bist: aufstehen, Magnesium nehmen, wieder hinlegen, sofort versuchen zu schlafen. Falls nicht, nimmst du es einfach untertags.

Liebe Grüße,
Claudia



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]