Mammografie

Geschrieben von Claudia am 7. Jänner 2017, 11:23
Als Antwort auf: Re: ändert sich die Temperatur? geschrieben von Claudia

Hallo ihr Lieben!

Mein Text war nicht gedacht als Aufforderung zu einer Mammografie!!! Das hier meine ich:

> (b) Die Östrogene im ersten Zyklusteil machen deine Brust weich und
> schlaffer. Das ist sehr angenehm für die Selbstuntersuchung der Brust und
> für eine Mammografie (tut zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht weh).

Falls euch die Ärztin zu einer Mammografie schickt, und falls es nicht zeitkritisch ist, dann legt man sich den Termin der Untersuchung am besten "zyklusgerecht", sprich kurz nach der Menstruation. Erstens ist die Brust da weich (wegen der Östrogene), sodass es nicht weh tut; das ist so wie wenn du den Oberschenkel zwischen zwei Platten quetscht, also egal. Und zweitens sieht die Radiologin auf dem Bild auch mehr.

Falls es ein Akutfall ist, weil du beispielsweise einen Knoten hast, dann bitte klarerweise sofort zum Röntgen. Nimm den nächstmöglichen Termin, der frei ist. In so einer Situation ist es wirklich schnurzpiepsegal, ob die zehn Sekunden Quetschen der Brust weh tun oder nicht.

Und freiwillig "einfach so" geht hoffentlich ohnedies niemand zu einem Röntgen. :-)

Liebe Grüße,
Claudia


Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]