Re: 89, nein 84 klingt besser ;)

Geschrieben von Katharina am 9. Dezember 2018, 22:28
Als Antwort auf: 89, nein 84 klingt besser ;) geschrieben von Tamara

Liebe Tami,

ob unsere Waage nachtragend ist, kann ich nicht beurteilen. Dazu benutze ich sie zu selten. Aber sie hat dafür einen anderen Vorteil: Je nachdem, wo in unserem Bad (mit etwas unebenem Fußboden) ich sie aufstelle, zeigt sie ein anderes Gewicht an. Die Abweichung kann gut und gerne 2 kg betragen. (Bei meinem Gewicht. Falls das prozentual ist, dann könnten es bei dir also bis zu 3 kg Unterschied werden.) Ich hab mir deshalb angewöhnt, mich immer mehrfach hintereinander an verschiedenen Stellen im Bad zu wiegen und dann den Wert zu nehmen, der mindestens 2x angezeigt wurde.
Es bietet sich aber natürlich auch die Möglichkeit, sich mehrmals zu wiegen und dann einfach die Zahl auszusuchen, die am sympathischsten klingt. ;-)

Liebe Grüße,
Katharina :-)

> Hi ihr Mitschneckin und Mitschneck und Mitleserin(nen)!
>
> Diese Woche war ich wirklich wieder brav, aber ich bin immer noch nicht
> wieder dort, wo ich vor zwei Wochen war. Und das nur, weil ich den einen
> Montag vor knapp zwei Wochen noch zum Wochenende genommen habe. Grrrr.
> Diese Waage ist echt nachtragend.
>
> heute: 89kg. (Auf der alten Waage wären das 84 gewesen)
> abgenommen: nur das, was ich vorher zugenommen hab
> Wochenziel: die Schnecke nach rechts gedreht lassen und ihr einen Tritt
> verpassen.
>
> Hat jemand eine Waage, die weniger nachtragend ist? Ich biete einen
> Schwarzmarktpreis und übernehme die Transportkosten!
>
> Apflische Grüße von eurer Tami :)



Antworten:

[ Traumgewichtforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Kinderwunschforum ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]