Oh weia ... :(

Geschrieben von Tamara am 16. Februar 2017, 09:01

Hi ihr Mitschneckinnen und Mitschneck,
kennt ihr das? Man will soziale Kontakte pflegen, und das Gegenüber zwingt einem Kuchen auf. Und nein, nicht ein Stück muss man essen, sondern drei. Und das hilft gar nix, sich zu wehren, denn der andere ist erst dann zufrieden, wenn man die drei Stück gefuttert hat.
Jede Ablehnung erzeugt Unfrieden, Beleidigung. Hinweis auf "das macht dick" und "ich nehme ab" werden nicht akzeptiert. Die einzige Möglichkeit, dass es nicht in Diskussionen und Streit und Beleidigtsein ausartet, ist, den Kuchen zu essen.
Warum wird das nicht respektiert, dass ich abnehmen will?
Die Schokolade und das anschließende Abendessen habe ich abgelehnt, indem ich dann heimgefahren bin.
Kaum zu Hause kommt mein Guter daher mit Tramezzinis, die bei einer Veranstaltung übriggeblieben sind. Find ich toll, dass die nicht weggeworfen werden und dass jemand ein paar davon nach Hause nehmen darf. Aber sie sind natürlich in meinem Magen gelandet.
Gestern war echt nicht mein Tag. :(

Und beim Ausräumen meiner Tasche zu Hause bin ich draufgekommen, dass da die Schokolade drin war. Reingeschmuggelt. Lieb gemeint. Aber Kalorien!!! :(

Apflische Grüße von eurer Tami :(


Antworten:

[ Traumgewichtforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Kinderwunschforum ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]