Re: Re: immer wieder hin und her

Geschrieben von Tabea am 29. Juni 2018, 13:32
Als Antwort auf: Re: immer wieder hin und her geschrieben von Tamara

Hallo Tami!
Schön mal wieder von dir zu lesen. Das klingt alles doch irgendwie sehr bekannt :) Ich wünsche dir viel Motivation zum Wiedereinstieg! Auf der Suche nach einem Motivationskonzept habe ich bei uns jetzt ein Tagesplus und -minus-System eingeführt. Dazu habe ich 5 Ernährungsregeln definiert, von denen ich weiß, dass sie zu einer Gewichtsreduktion führen, z. B. 5 Std. Pause zwischen den Mahlzeiten. Wenn an einem Tag alle Regeln eingehalten werden, dann gibt es ein + in den Kalender und wenn nicht dann ein -. Mein Mann hat sich da jetzt angeschlossen und ich muss zugeben es erhöht doch die Motivation und verhindert das ein oder andere Mal, dass ich aus Frust eine Tafel Schokolade in mich hineinstopfe.

Mein Wochenergebnis ist leider dieses Mal wieder ein wenig nach oben gegangen, aber dafür, dass ich mal wieder mehrere Tage mit einem Virus-Infekt im Bett verbracht habe bin ich ganz zufrieden.

Tabea:
aktuelles Gewicht: 81,8 kg
Zunahme: 0,4 kg
Wochenziel: während der nächsten Urlaubswochen unter 82 kg bleiben.

Ich wünsche dir ein fröhliches Losschnecken und melde mich dann nach dem Urlaub wieder.

LG
Tabea


> Hi liebe Mitschneckin und Mitschneck, :)
> ich bin fast rekordverdächtig hoch :( nämlich irgendwo bei 88 oder so,
> und ich versuch seit ewig-und-drei-Tagen mich zu motivieren, aber irgendwie
> wird das nix. Die letzte Ausrede war der Geburtstagsmarathon. Der absolute
> Gipfel war, dass wir einen Geburtstag drei Mal gefeiert haben: einmal im
> Voraus, weil das Geschenk eine Blühpflanze im Topf war, die zwei Wochen zu
> früh geblüht hat; dann mit einem Ausflug und anschließendem
> (überreichlichen) Mittagessen; und dann nochmal "echt". (Was war an dem
> davor "nicht echt"?) Da hilfts recht wenig, wenn einige Geburtstage
> zusammengezogen werden, wenn dann einer gleich dreifach gefeiert wird.
> Achja, am letzten gefeierten Tag waren wir vier Personen mit zwei Torten
> und einem Kuchen ... noch Fragen? :(
> Aber dieser Marathon ist jetzt vorbei.
> Meine Mutter braucht im Moment Unterstützung. Hätt ich ja nix dagegen.
> Aber sie bedankt sich dann mit Kalorien. Und leider kann ich nicht nein
> sagen, weil das Zeug einfach gut schmeckt. Und irgendwie will sie sich ja
> revanchieren, verständlich, also muss ichs auch annehmen.
>
> Okay, aber du hast ja recht, es muss sein. Na schön, dann poste ich hier
> einfach mal 88kg. Und ich schau mal, was es Samstag früh tatsächlich ist.
> Wochenziel ist eh klar: runter. In Großbuchstaben und Fettdruck.
>
> Noch nicht apflische aber trotzdem herzliche Grüße von eurer Tami :)



Antworten:

[ Traumgewichtforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Kinderwunschforum ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]