Blutwerte und Mönchspfeffer

Geschrieben von Tabea am 11. Februar 2019, 17:56
Als Antwort auf: Re: Re: Re: Re: neuer Zyklus geschrieben von Janine

Hallo Janine,

ich könnte mir vorstellen, dass das mit dem 5. Tag dazu dienen soll, dass bereits genug der jeweiligen zu überprüfenden Hormone da sind und dass man bei Frauen, die keine Aufzeichnungen machen nicht den Zeitpunkt verpasst.
Aber wenn du Aufzeichnungen machst, dann weißt du ja wo du gerade stehst.
Mir ist dann noch etwas eingefallen: Solltest du auch den Prolaktin-Wert bestimmen lassen, dann darf davor ein paar Tage die Brust nicht berührt werden, denn das treibt den Wert nach oben.

> Wie lange dauert das mit dem Mönchspfeffer? Nimm ihn erst seit diesem
> Zyklus.

Es kann beim Mönchspfeffer bis zu 3 Zyklen dauern, bis die komplette Wirkung einsetzt.

> Die letzten 3 Tage hatte ich Nachtschicht, das möchte die Tempi nicht
> so... den 36,2 habe ich sonst nur am Tag vor der HL. Mal sehen wies weiter
> geht.

Die 36,2 liegen aber ja im ganz normalen Rahmen der Tieflage. Du kannst ja in der Zeile "Uhrzeit" noch die jeweiligen Messzeiten eintragen. Dann hast du da noch eine Erklärung sollte es mal Ausreißer geben.

Gruß
Tabea








Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]