Zervixschleim

Geschrieben von Claudia am 21. Jänner 2019, 08:34
Als Antwort auf: Eisprung? Am 17.? geschrieben von Erika

Liebe Erika!

Der Anstieg sieht sehr schön aus; allerdings fehlen mir die Eintragungen von Zervixschleim. Zervixschleim ist das Wichtigste überhaupt, denn ohne ihn können die kleinen Schwimmerchen nur extrem kurze Zeit überleben. Und befruchtungsfähig bleiben sie noch kürzer. Ohne Zervixschleim müsstest du die Ovulation mit dem X wirklich fast auf die Minute genau treffen. Und das ist eine ziemliche Herausforderung, denn erstens weißt du nicht, wann sie stattfindet; und zweitens kann das beim Zahnarzt sein, um 3:12 Uhr in der Früh oder bei der Besprechung mit deinem Chef. Oder bei der Bushaltestelle.
Zervixschleim ist enorm wichtig. Im vorigen Zyklus hattest du glaube ich schon ein S eingetragen. Weißt du noch, wann es diesmal war? Zervixschleim findest du am Toilettepapier nach dem normalen Säubern am WC. Da musst du gar keine Muttermunduntersuchung machen, sondern lediglich einen kurzen Blick aufs WC-Papier werfen, bevor du es runterspülst.
Rein von der Temperatur her sieht es gut aus!

Liebe Grüße,
Claudia


Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]