Re: Re: Hochlage

Geschrieben von Janine am 6. Februar 2017, 22:29
Als Antwort auf: Re: Hochlage geschrieben von sarah

Hallo Sarah,

Ja, ich habe meinen Wecker auch ausgeschalten. Eine gute Übersicht ist bei meinem Schichtdienst irgendwie nicht möglich, immer andere aufstehen und schlafengehzeiten, das merke ich ganz extrem.
Aber es ist trotzdem sehr interessant.

Liebe Grüße,
Und auch dir alles Gute,
Janine



> Liebe Janine
>
> Das ist ja toll!Ich drücke dir die Daumen, dass es möglichst bald
> klappt!
> Ich habe es bisher so gemacht, dass ich in der Hochlage den Wecker nicht
> gestellt habe - wenn ich dann aber erwache, messe ich gleich. Oft erwache
> ich nun sowieso um 7.00 Uhr, messe kurz und schlafe dann weiter.
> Ich möchte die ersten paar Monate einen Überblick bekommen über meine
> Kurven.
>
> liebe grüsse sarah
>
> > Hallo,
> >
> > Hochlage nach 37 Tagen, so schnell hätte ich es gar nicht erwartet =)
> > Und nun wird es endlich Ernst und wir können auf ein kleines Wunder
> > hoffen.
> >
> > Irgendwie bin ich nun richtig aufgeregt dass es in den nächsten Monaten
> > wirklich was werden könnte, und sich das viele warten doch ausgezahlt
> hat.
> >
> >
> > Messt ihr in der Hochlage weiter jeden Tag, oder nur ab und zu?
> >
> > LG Janine



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]