Re: Re: Re: Frauenärztin-Besuch

Geschrieben von Claudia am 18. Jänner 2017, 09:17
Als Antwort auf: Re: Re: Frauenärztin-Besuch geschrieben von sarah

Liebe Sarah!

> Dann vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Ich war schon
> unsicher wegen dieser Hormone. Aber es tönte alles so plausibel. Dünne
> Schleimhaut, also braucht es ein Hormon damit sie sich aufbaut.

Die Schleimhaut wird im ersten Zyklusteil aufgebaut. Verantwortlich dafür sind die Östrogene. Die Östrogene lassen die Follikel wachsen, bauen die Gebärmutterschleimhaut auf und verursachen die Zervixschleimproduktion. Somit passen diese Faktoren immer gut zusammen: Wenn die Follikel klein sind, ist die Schleimhaut auch noch dünn, und du hast entweder noch keinen Zervixschleim oder wenigergute Qualität. Je größer die Follikel sind, umso mehr Schleimhaut ist auch schon aufgebaut, und umso schöner (klarer/durchsichtiger, dehnbarer) wird der Zervixschleim.
Am Ende des ersten Zyklusteils erfolgt dann die Ovulation.

Im zweiten Zyklusteil dominiert das Progesteron. Seine Aufgabe ist es, die Gebärmutterschleim zu erhalten, eine Einnistung zu ermöglichen und weitere Befruchtungen zu verhindern.

Die Dicke der Schleimhaut kannst du also mit Progesteron nicht steuern.


> Da ich nur eine sehr schwache Mens habe, wird diese ja auch nicht sehr dick
> sein oder?

Wie gesagt hängt die Stärke der Blutung davon ab, wieviel der Schleimhaut resorpiert wird (also vom Körper wieder aufgenommen/rückgebildet wird), und wieviel abgestoßen wird. Wenn dein Körper alles abstößt, dann hast du eine große Wunde und viel Blut. Im Extremfall kann dein Körper alles abbauen, und du hast keinerlei Blutung (das ist allerdings ganz, ganz, ganz, ganz selten).
Rein vom Gesundheitlichen her ist es vollkommen egal, ob die Schleimhaut abgestoßen oder resorpiert wird. Das eine ist nicht besser oder schlechter als das andere.

Du darfst es also genießen, dass du nicht in der Früh Pyjama waschen musst, weil du dich geweigert hast, für Mitternacht den Wecker für einen Ausflug Richtung Bad/WC zu stellen. :-)

Liebe Grüße,
Claudia


Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]