Re: Re: @ Janine

Geschrieben von Katharina am 23. Mai 2016, 17:13
Als Antwort auf: Re: @ Janine geschrieben von Janine

Liebe Janine,

ja, das kann ich mir vorstellen. Wenn im Zyklus so wenig spannendes passiert, fällt es schwer, das im Auge zu behalten. Versuch bei den Toilettengängen immer wieder vor dem Abputzen inne zu halten und dich zu erinnern, dass du gleich einen Blick aufs Papier werfen willst. Vielleicht findet sich ja was Spannendes? ;-)

Hm, bei Stress verschiebt sich der Zyklus ja auch bei manchen Frauen. Ich drücke dir weiter die Daumen.

Liebe Grüße,
Katharina :-)

> Hallo,
>
> Ach ja, das Vergesse ich andauert.
> Die Temperatur messen und eintragen mach ich alles noch im Bett, dann stehe
> ich auf, und alles was mit Zyklus zu tun hat ist weg.
> Ich muss auch gestehen, ich bin in letzter zeit ein bisschen "Faul".
>
> Ich werde wieder mehr drauf Achten :)
>
> Ich hoffe auch das sich der Zyklus bald dem Ende neigt, aber jetzt steht
> durch einen wahrscheinlichen Jobwechsel noch einiges an Stress an, also wer
> weiß.
>
> Liebe Grüße,
> Janine
>
>
>
> > Liebe Janine,
> >
> > mir fällt auf, dass du in deinem Zyklusblatt sehr gewissenhaft die
> > Temperatur und die Uhrzeit notierst, aber oft keine Angaben zum Schleim
> > machst. Heißt das, dass du den Schleim nur so halb beobachtest? Oder
> sind
> > das Tage, an denen du zwar sorgfältig beobachtet, aber keinen Schleim
> > gefunden und nichts gespürt hast? Für letzteres ("nichts gesehen,
> nichts
> > gespürt") gibt es das Zeichen der durchgestrichenen Null. Bitte trage
> die
> > an solchen Tagen ein. Für die Auswertung ist es enorm wichtig zu
> wissen,
> > wie der Schleim war. Wichtiger noch als die Temperatur. Lücken in der
> > Temperatur können die Auswertung erschweren. Unvollständige
> > Schleimbeobachtungen können die Auswertung sogar unmöglich machen.
> > Klar, es kann mal vorkommen, dass man sich nicht so recht erinnert, ob
> man
> > heute was gesehen hatte oder nicht. Und es kann auch vorkommen, dass man
> > nicht so sorgfältig drauf geachtet hat. Dann muss man das Feld frei
> > lassen. Aber wenn du sorgfältig beobachtet hast und dann nichts
> gefunden
> > hast, dann trag bitte die durchgestrichene Null ein. Denn die ist als
> Info
> > genauso wertvoll wie die verschiedenen Schleimvarianten.
> >
> > Ich wünsche dir, dass dieser endlose Zyklus bald zu einem Ende kommt.
> >
> > Liebe Grüße,
> > Katharina :-)



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]