Re: Blutung früher

Geschrieben von Katharina am 14. März 2016, 20:25
Als Antwort auf: Blutung früher geschrieben von Janine

Liebe Janine,

dein Körper tut üblicherweise das, was er selbst will. Mir ist nicht bekannt, wie man einen normalen Zyklus mal eben spontan verkürzen kann.
Was hingegen bekannt ist: Auf Stress, Krankheit etc. kann der Körper reagieren, indem er den Eisprung weiter nach hinten hinausschiebt. Manche Frauen sehen jede Prüfung, jede Erkältung etc. an der Zykluslänge, bei anderen kann die Welt untergehen und der Zyklus rattert einfach weiter, als sei er computergesteuert. Ob du zur einen oder zur anderen Sorte oder zu irgendwas dazwischen neigst, weiß ich natürlich nicht. Aber bei solchem Druck, wie ich grad aus deinen Zeilen heraushöre, ist es durchaus denkbar, dass dein Körper den Eisprung lieber nochmal verschiebt. (Und damit natürlich auch die Regelblutung.)

Das war jetzt nicht das, was du hören wolltest. - Vielleicht hat ja von den anderen noch jemand eine Idee?

Gibt es irgendwas, was bei dir gegen die Regelschmerzen hilft? Entspannung? Massage? Badewanne? Wärmflasche? Schmerzmittel? - Im Urlaub wäre ja durchaus Zeit, sich mal richtig verwöhnen zu lassen, wenn die Blutung nun leider wieder mal über dich kommt....

Liebe Grüße,
Katharina



> Hallo,
>
> gibt es Tipps damit die Temperatur schneller hoch geht bez. die Blutung
> früher kommt?
> Wir fliegen am 08.04 in den Urlaub und ich würde sehr gern meine Blutung
> davor bekommen, da ich letztes mal schmerzen hatte, und ich dann im Urlaub
> nicht nur liegen will.
> Wenn meine Temperatur diese Woche nicht steigt, wirds dann schon knapp,
> wenn man die 14 Tage Hochlage vom letzten Zyklus annimmt.
>
> Gibt es möglichkeiten mit zB Tee´s ein bisschen mitzuhelfen?
>
> Liebe Grüße,
> Janine



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]