Pille seit wann?

Geschrieben von Claudia am 6. Februar 2016, 07:48
Als Antwort auf: Re: Re: Re: Re: ruhig hier geschrieben von Janine

Liebe Janine!

> Ach, bei mir ist es umgekehrt. Du hast nur 1 Jahr mit Pille gelebt,
> ich habe mehr Zeit seit meiner Periode mit Pille als ohne Pille erlebt (und
> kann mich schon gar nicht mehr daran erinnern)

Darf ich indiskret sein? Naja, dazu ist das Forum ja da. ;-) Du brauchst ja nicht zu antworten. Die Frage: Wie lange hattest du Blutungen, bis du die Pille genommen hast?

Der Körper ist ja nicht von Geburt an voll ausgereift. In der Pubertät entwickelt sich unser Frausein: Die Brust wächst, die Gebärmutter entwickelt sich, und das braucht natürlich alles Zeit. Wenn du zu früh die Pille nimmst, nämlich noch während der Entwicklung, stoppst du diese Entwicklung. Und wenn du dann mit der Pille aufhörst, kann/muss dein Körper die unterbrochene Entwicklung fortsetzen.

Doktor Rötzer hat von vier Jahren gesprochen, die dein Körper braucht, um sich zu entwickeln. Wenn du beispielsweise mit 13 deine erste Blutung hattest, warst du erst mit 17 so weit, dass du - vom Frausein her - erwachsen warst. Schwanger werden hättest du schon vorher können, aber für den Körper wäre das alles andere als optimal gewesen - eben weil er noch nicht fertig entwickelt war.
Wenn du beispielsweise mit 16 die Pille genommen hast, warst du - in unserem Beispiel - gynäkologisch gesehen erst 3 Jahre jung, und dann fehlt dir jetzt das vierte Jahr. Dann solltest du jetzt nach der Pille deinem Körper ein Jahr Zeit geben, diese Entwicklung abzuschließen.

Daher die Frage/Überlegung, wie alt du aus gynäkologischer Sicht bei deiner ersten Pille warst.

Liebe Grüße,
Claudia



Antworten:

[ Kinderwunschforum ]     [ Neue Beiträge ]     [ Informationen ]    [ Suchen ]    [ Schwangerschaftsforum ]    [ Stillzeitforum ]    [ Wechseljahrforum ]    [ Traumgewichtforum ]    [ Quiz ]    [ Online-Zyklen ]